Im Jänner feierte der neue Jahrgang der Mercedes-Benz V-Klasse ihre Premiere, jetzt ist das erste Fahrzeug im spanischen Mercedes-Benz-Werk vom Band gerollt.

Im Mittelpunkt des Facelifts stehen neben dem überarbeiteten Frontdesign unter anderem die Einführung des neuen Vierzylinder-Dieselmotors der Generation OM 654. Er leistet im V 300 d den neuen Spitzenwert von 239 PS bei einem NEFZ-Normverbrauch von rund sechs Litern. Verbessert wurden im Rahmen der Modellpflege der Geräusch- und Schwingungskomfort. Zusätzlich gibt es erstmals ein Neun-Gang-Automatikgetriebe.