Passend zur Modellbezeichnung bietet Jaguar das neue F-Pace Sondermodell 300 SPORT mit zwei jeweils 300 PS starken Motoren an.

Der V6-Turbodiesel stellt zudem maximal 700 Newtonmeter Drehmoment bereit und benötigt 6,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der 2,0 l große Turbo-Benziner bietet ein Drehmoment von 400 Nm und bringt den F-PACE 30t AWD in 6,1 Sekunden auf Hundert. Die Jaguar F-Pace 300 SPORT Edition erkennt man äußerlich an Applikationen in dunkel mattiertem Grau. So sind die Einfassung des glänzend schwarzen Kühlergrills, die Seitenscheibeneinfassungen, die seitlichen Luftauslässe, die Seitenschweller und die Spiegelkappen bis zum im Stil eines Unterfahrschutzes gestalteten unteren Teil des Heckstoßfängers mattgrau. Die bei diesem Modell serienmäßigen 20-Zoll-Räder im Fünfspeichen-Design tragen ebenfalls ein dunkelgrau mattiertes Finish.

300 SPORT-Embleme am Kühlergrill, Heckdeckel und an den Bremssätteln weisen das in Yulong White, Indus Silver oder Santorini Black lieferbare Modell zusätzlich aus. Im Innenraum schaffen gelbe Kontrastnähte an der Armaturentafel, den Türverkleidungen und der Mittelarmlehne ein besonderes Ambiente. Auch die mit genarbtem und perforiertem Leder überzogenen Sportsitze, das Sportlederlenkrad und die Fußmatten zieren Kontrastnähte in Gelb.

Zu den serienmäßigen Infotainment-Features des F-PACE 300 SPORT zählen das Touch Pro-Navigationssystem von Jaguar mit Connect Pro zur Fernsteuerung bestimmter Funktionen, das interaktive 12,3’’ TFT-Instrumentendisplay und ein Meridian Soundsystem mit elf Lautsprechern.

Die Jaguar F-Pace 300 Sport Edition ist zu Preisen ab 82.500 Euro in Österreich erhältlich. Mit der zusätzlichen Ausstattung bietet sie einen Preisvorteil von rund 3.700 Euro.
Bestellungen sind ab sofort möglich. Der Verkaufsstart bei den österreichischen Jaguar-Händlern ist im Juli 2019.