Auch die frisch überarbeiteten Audi S5 Sportback und S5 Coupé haben in Europa einen V6-Dieselmotor unter der Haube.

Der 3.0 TDI bietet hohe Reichweite auch dank seines MHEV-Systems und des elektrisch angetriebenen Verdichters (EAV), der den Turbolader unterstützt 700 Newtonmeter Drehmoment und 347 PS Leistung. Beide Audi S5-Varianten beschleunigen in unter fünf Sekunden auf 100 km/h.

Diese Spitzenleistungen sind dank Mild-Hybrid-System (MHEV) möglich. Dabei gewinnt ein Riemen-Starter-Generator, der mit der Kurbelwelle verbunden ist, beim Verzögern Energie zurück und speichert sie in eine kompakte Lithiumionen-Batterie. Im Alltagsbetrieb kann diese Elektrifizierung nach Audi-Messungen den Kraftstoffverbrauch beispielsweise beim S5 TDI um bis zu 0,4 Liter pro 100 Kilometer verringern.